Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen

auf der Website der Schreiambulanz Köln!

Schreit  Ihr Kind über viele Stunden?
Lässt es sich nur schwer beruhigen?
Isst  Ihr Kind schlecht und nimmt es nicht ausreichend zu?
Ist das Essen ein ständiger Kampf?
Schläft  Ihr Kind oder Baby schlecht ein?
Ist es  unruhig ?
Wacht es nachts immer wieder auf und schläft nicht durch?
Ist Ihr Kind lange  unzufrieden ?
Weint  es oft?
Erscheint es übermäßig  traurig  oder wütend ? 
Kann es sich schwer von Ihnen trennen?
Haben Sie den Eindruck, Ihr Kind nicht richtig zu  verstehen ?
Fühlen Sie sich  überfordert ?

Wenn eines dieser Probleme auf Ihre Situation zutrifft, können Sie direkt die Hilfe einer Kinder- und Jugendpsychotherapeutin in Anspruch nehmen.
 

Bei uns finden Sie Hilfe und Entlastung

Wir behandeln nach einem fokusorientierten, modernen, psychotherapeutischen Konzept (SKEPT). Empirische Forschungen belegen sehr gut dessen Wirksamkeit. Es berücksichtigt die Erkenntnisse der aktuellen Säuglingsforschung und ist speziell geeignet für Säuglinge und Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren gemeinsam mit deren Eltern. Vereinbaren Sie gern einen Termin mit einer in Ihrer Nähe liegenden Praxis.

Die Kosten werden unproblematisch von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang übernommen. Bei Privatversicherten gelten die Einzelfallregelungen Ihres Vertrages. In den allermeisten Fällen übernehmen auch hier die Kassen die ersten 5 vereinbarten Termine. Werden weitere Stunden benötigt stellen wir gemeinsam einen Antrag an die jeweilige Krankenkasse.

Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie möchten wir weitere Ansteckungsketten durchbrechen und die Gefahren für alle minimieren. Wir wissen aber, dass Familien auch in dieser besonderen Zeit Ansprechpartner und Hilfen suchen. Deshalb möchten wir unser Angebot der Sprechstunden weiter führen. 

Für einen begrenzten Zeitraum bieten wir daher Video-Sprechstunden an, die ebenso von den Krankenkassen übernommen werden. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, die wir anbieten können.

Wann sollten Sie sich Hilfe suchen?

Sie können sich jederzeit bei uns melden, wenn Sie als Eltern spüren, dass Ihre eigenen Ressourcen im Moment nicht ausreichen, um die täglichen Herausforderungen zu meistern und sich Stress, Verunsicherung, Angst und Erschöpfung verstärken. 

Sie sind auch bei uns richtig, wenn das Verhalten Ihres Kindes Ihnen Sorgen bereitet, sich verschiedene Auffälligkeiten zeigen oder Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes haben.

 
Mehr Fragen und Antworten …

Wir sind approbierte, niedergelassene Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen, die sich auf die Hilfen für Säuglinge und Kleinkinder sowie deren Eltern spezialisiert haben. Unser Team besteht aus Verhaltenstherapeutinnen sowie tiefenpsychologisch fundierten und psychoanalytisch orientierten Psychotherapeutinnen. Da wir alle methodenübergreifend arbeiten, können wir Sie und Ihr Kind umfassend verstehen und beraten. Unsere Qualitätssicherung erfolgt durch die Mitarbeit in unserem gemeinsam gegründeten und organisierten Arbeitskreis/Qualitätszirkel "Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie".

Wir sind 5 Kolleginnen mit eigenständigen Praxen in Köln und im Rhein-Erft-Kreis.  Mehr …

Wenden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail an eine Therapeutin Ihrer Wahl. Sie erhalten in der Regel einen Termin für ein Erstgespräch innerhalb von 1-2 Wochen.

Eine Überweisung eines Arztes ist nicht notwendig. Bitte bringen Sie die Krankenkassenkarte des Kindes und das gelbe U-Heft mit in unsere Praxis.

Die Kosten werden unproblematisch von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang übernommen. Bei Privatversicherten gelten die Einzelfallregelungen Ihres Vertrages. In den allermeisten Fällen übernehmen auch hier die Kassen die ersten 5 vereinbarten Termine. Werden weitere Stunden benötigt stellen wir gemeinsam einen Antrag an die jeweilige Krankenkasse.

Unsere Schreiambulanzen in Köln und Umgebung

Finden Sie  HIER  eine Schreiambulanz in Ihrer Nähe.

Es hat mir einfach gut getan, so ausführlich mit Frau Willke über die Schwangerschaft und Geburt zu sprechen. Ich fühle mich erleichtert und weiß jetzt, dass ich nicht Schuld bin an dem schwierigen Verhalten meiner kleinen Tochter. Sie hat so viel mitmachen müssen. Ich kann sie jetzt viel besser verstehen und ihr entspannter begegnen. Das ist ganz viel Wert für mich und mein Baby. 

Anna M. mit H., 2 Monate, Pulheim

Ich weiß jetzt, dass wir gute Eltern sind und das auf jeden Fall hinkriegen werden, mit unserem kleinen Schreihals!

Rebecca K. mit A., 8 Monate, Königsdorf

Unsere liebe Tochter beanspruchte uns Tag und Nacht durch exzessives Schreien. Erschöpft und verzweifelt wendeten wir uns an Frau Grüter. Sie begegnete uns vorurteilsfrei, wertschätzend und fachlich kompetent. Sie hatte stets das Feingefühl für die passende Mischung aus Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit. Die Zusammenarbeit mit ihr gab uns Mut und schaffte neue Handlungsspielräume in der Interaktion mit unserer Tochter. Wir sagen von Herzen Danke!

Familie R. mit L., 7 Monate, Köln

Bis auf ein bis zwei kurze Wachphasen in der Nacht schläft E. täglich durch. Sie ist viel ausgeglichener als zuvor und schläft selbstständig ein, braucht etwas Körperkontakt und Streicheleinheiten, doch das stundenlange Tragen und Stillen ist seit Wochen vorbei. Wir danken ihnen sehr für die Denkanstöße und ihre Sichtweise auf unser „Problem“, die letzten Endes den gewünschten Erfolg gebracht hat. 

Familie B. mit E., 1 Jahr 9 Monate, Köln

Der Start als Mama war für mich nicht einfach und ich habe mir ständig Vorwürfe gemacht warum meine kleine Maus so viel weint. Die Stunden bei Frau Theuringer haben mir mehr als gut getan. Vielen lieben Dank für all das Verständnis und die kompetenten Ratschläge. Ich habe durch die Gespräche mit Frau Theuringer wieder Selbstvertrauen bekommen und verstehe meine Tochter jetzt viel besser.

Mutter von L., 4 Monate, Köln Nippes

Unser Sohn ist nachts jede Stunde aufgewacht; das ganze Familienleben war extrem belastet. Frau Theuringer konnte sich gut in unsere Probleme einfühlen und wir erarbeiteten Lösungen, die für uns passten. Nach drei Wochen ist das Wunder geschehen und unser Sohn schläft nachts so gut wie durch. Wir hätten das nie für möglich gehalten. Vielen Dank!!

Eltern von Tim, 10 Monate, Köln-Ehrenfeld

Ich habe so viele Bücher über das Schlafen gelesen und war am Ende nur noch verwirrter. Die Methode des Buches „Jedes Kind kann schlafen lernen“ kam für uns nicht in Frage. Mit Hilfe von Frau Ebert haben wir unseren eigenen Weg gefunden, um S. zu helfen, endlich sanft einschlafen zu können. Nach 4 Stunden ging es uns allen schon viel besser. Manchmal denke ich: wir hätten uns viel früher melden sollen. Herzlichen Dank!

Mutter von S., 2 Jahre 7 Monate, Erftstadt

Sandra Ebert, Erftstadt: 02235 7708844

Kathleen Grüter, Köln-Bayental: 0221 6803133

Birgit Kiehl, Köln-Ehrenfeld: 0221 298090870178 6840046

Eszter Theuringer, Köln-Ehrenfeld/Ossendorf: 0221 98119939

Mona Willke, Pulheim-Brauweiler: 02234 986198,  0151 20265336